Sonntag, 17. Dezember 2017

Das Adventskindlein


Die wunderbare Winter Stimmung der vergangenen Tage hat mich beim malen dieses neugeborenen Adventskindleins sehr inspiriert. 

Der Schlehdorn mit seinen blauschwarzen Beeren schmückt nun den zweiten Winter unsere Einfahrt und steht mit seinen stachligen Ästen schützend vor unserem blaugrauen Schopf. Vor einem Jahr lag unser Veloschopf mit Gartenhaus noch als Zeichnung auf meinem Bürotisch. Änderungen wurden vorgenommen, Farbmuster gestrichen und das Muster des Ortsbrettes besprochen. Dann im sibirisch kalten Winter haben unsere Zimmermänner - die besten der Welt! drescher-adler.ch - den kleinen Traum aufgebaut. Einfach ganz wunderbar haben sie es gemacht und immer wenn ich in meinem Atelier am arbeiten bin und aus dem Fenster auf "mein" kleines Häuschen schaue umgibt mich ein Glücksgefühl. Ein Glücksgefühl wie man das beim bestaunen eines neugeborenen Menschleins hat.