Sonntag, 12. Februar 2017

Abendkurs Märchenfiguren aus Wolle


Soeben habe ich die zehn Kisten Wolle, Seide etc die mich an meine Kurse begleiten wieder ausgeräumt und versorgt. Meine handgemachten Werkzeugkistlein haben nach dem vergangenen Kurswochenende ein Päuschen verdient bevor ich sie für den nächsten Kurs neu befülle, die Nadeln sortiere und wo nötig ersetze. Auch die Fadenkiste will jedesmal neu aufgewickelt, sortiert und von "Ghürsch" befreit werden. 
Nun sind es bereits zwölf Jahre in denen ich Figuren Kurse anbiete. Jede Nadel hat seinen Platz gefunden und auch die vielen vielen Wollsäcke passen genau in eine bestimmte Anzahl von Kisten die ja alle im Auto Platz finden müssen. 
Da mein aktuelles Atelier zu klein für Kursangebote ist, bin ich momentan nur mobil zu haben. Die privaten Kurse schreibe ich nicht aus. Wenn du dich für einen Abendkurs oder einen ganztageskurs interessierst, melde dich trotzdem bei mir, vielleicht gibt es irgendwann einen Kurs in deiner Nähe oder du weisst einen geeigneten Raum in dem wir einen Kurs organisieren könnten. Bei der Mitorganisation des Kurses ist die Teilnahme am Kurs kostenlos.
Im Moment bin ich in der Region Winterthur auf der Suche nach einem bezahlbaren Kursraum und freue mich auf gute Ideen! 
Voraussettzungen sind Tageslicht, Tische mit 10 Sitzplätzen und Zugang zu Wasser