Montag, 26. September 2016

Herbstlicht im Garten

 Der Sommer ist vorbei und der Herbst lässt den Garten in neuem Licht erscheinen. Fleissig wird gesammelt was von den Bäumen fällt. Die leicht säuerlichen Äpfel unseres Apfelbäumchens werden gepresst, gedörrt und zu Apfelmus oder Kuchen verarbeitet. Fleissige Händchen knacken die vielen, vielen Haselnüsschen die nun von unseren alten Haselsträuchern fallen. Sogar ein Eichhörnchen besucht uns fleissig und hilft bei der Nussernte mit. Einiges wird abgeschnitten, anderes für Vögel und Insekten stehen gelassen. Beim arbeiten im Herbstgarten begleitet mich auch immer ein bisschen Wehmut über den verflogenen Sommer. Umso mehr erfreuen mich die erdigen, sanft grauen Farben und das weiche Licht.