Freitag, 6. Februar 2015

Unterhosen anziehen ein Kinderspiel!






 "Mama mir bitte Biänä drufmolä!" Seit Tagen wünscht sich Laurin dass ich ihm eine Biene auf seine Kleider male. Woher die Idee kommt weiss ich auch nicht aber schön dass ihm ein so unscheinbares Tierchen am Herzen liegt. 
Das Unterhosen auswählen und anziehen ist jeden Tag ein sehr wichtiges Ritual und ein zweieinhalb jähriger weiss schon genau was er anziehen will! Natürlich sind die lieblingsunterhosen auch immer gerade in der Wäsche! Da schöne Unterwäsche für Jungen kaum zu finden oder sehr teuer ist und mir all die Spiderman und Cars Motive nicht ins Haus kommen, haben wir heute einen schönen Stoff in meiner Stoffsammlung gefunden. Während Laurin zufrieden mit den Fadenspuhlen gespielt, den Papierrollen Ski gelaufen und klein Juno seinen Bruder Bejubelt hat, habe ich mich an die Nähmaschiene gesetzt um Unterhosen und Leibchen zu verschönern.
Nun ist auch das Unterhosen anziehen ein "Kinderspiel"! Nachdem er jede mehrmal selber anprobiert hat kann er es nun definitiv alleine und die Vorderseite zu finden ist auch nicht mehr schwer.