Samstag, 29. März 2014

Die Regenbogenforelle

 Mann und Sohn haben mir vom Fischhändler die schönste Regenbogen Forelle zum abzeichnen gebracht. Liebevoll wurde Mamas Fisch mit Milch versorgt und mit Rosinchen gefüttert. Die schillernde Haut, die spitzen Zähne und die feinen Flossen wurden von Laurin ausgiebig untersucht und von mir genau gemalt. Zum Nachtessen wanderte die Forelle in den Ofen. Mmmm, war die lecker!