Freitag, 31. Mai 2013

Oldtimer

In einem Blumenladen habe ich diesen Oldtimer gefunden und er passte wie angegossen. Wenn Laurin da mal drinn sitzt will er gar nicht mehr aussteigen. Seither fahren wir so spaziern und einkaufen und ernten viele entzückte Blicke. 



 Vater und Sohn haben den Oldtimer in einer Nachmittagsaktion zerlegt und abgeschliffen, damit Mama ihn neu malen kann und so hoffentlich die Holzspiesen verschwinden.


 Der Hilfsmechaniker findet seinen neu gestrichenen Wagen auch ohne Räder und Stange äusserst bequem. Die Zange hält er schon mal bereit, falls dann jemand zur Montage Zeit hätte.

So endlich, das Sonntagsfährtchen is Blaue kann beginnen!